Nobby's Formel1-Seiten: Ayrton Senna da Silva

Ayrton Senna da Silva

Am 1. Mai 1994 verloren Millionen brasillianische Kinder und Jugendliche ihren besten Freund.

Die Formel1-Welt verlor an diesem Sonntag in Imola in den ersten Runden des Rennens ihren besten Fahrer. Es war insgesamt ein tragisches Wochenende: Am Freitag markierte Rubens Baricchelo's schwerer Unfall den Auftakt, am Samstag im Training starb Roland Ratzenberger und dann kam der Rennsonntag...

Seitdem gibt es - sorry Schummi und Co. - keine richtigen Kerle mehr im F1-Circus.

In Erinnerung an diesen großartigen Menschen und sein Lebenswerk, das bis heute andauert, habe ich diese Seite erstellt.

Abschied von Ayrton Senna

"With your mind power, your determination, your instinct and the experience as well you can fly very high."

(Ayrton Senna: 21.03.1960 - 01.05.1994)

Die Ayrton Senna Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die seit ihrer Gründung im Jahre 1994 über 4.000.000 Kindern und Jugendlichen helfen konnte, die sonst niemals eine Chance bekommen hätten. Sie ist die einzige private Stiftung, die von der UNESCO anerkannt ist.