Steinpilz-Carpaccio 

Steinpilz-Carapccio

Zutaten:

500 g frische Steinpilze
(wenn gewünscht) etwas Ruccola
100 g Pecorino Sarda (oder - etwas milder - Romana) in dünne Scheiben gehobelt
Olivenöl
Limonen- oder Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Dazu:
Chiabatta oder Baquette

Zubereitung:

Die Steinpilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. 6 große Teller am Rand mit dem Ruccola garnieren, die Steinpilzscheiben flach auflegen, mit Olivenöl und Limonensaft beträufeln, salzen und pfeffern; mit den Pecorino-Hobeln bestreuen.

Tipp: Ein netter Rosé oder auch ein fruchtiger leicht gekühlter Rotwein runden diese Vorspeise perfekt ab.

Rezeptdownload: Steinpilz-Carpaccio